Allgemein

Piraten in Troisdorf gründen Ortsgruppe

Troisdorf, den 13.11.2013

Die im Kreisverband Rhein-Sieg organisierten Piraten weiten ihre kommunalen Aktivitäten aus. Mit der Ortsgruppe Troisdorf wurde am 13.11. bereits die dritte aktive Untergliederung des Kreises gegründet.

Die anwesenden Troisdorfer Mitglieder sprachen sich dabei einstimmig für die Gründung aus. Als Sprecher der Ortsgruppe wurden Wolf Roth und Anja Moersch gewählt. Wolf Roth ist Schatzmeister des Kreisverbands Rhein-Sieg und in gleicher Funktion auch für die kommunalpolitische Vereinigung der Piratenpartei in NRW tätig. Anja Moersch ist Gründungsmitglied des Arbeitskreises Klima-, Umwelt-, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz der Piratenpartei NRW, engagiert sich seit Jahren im Arbeitskreis Tierschutz des Landesverbands NRW und im Kreisverband der Piraten Rhein-Sieg.

Die Troisdorfer Piraten werden sich künftig um Aktionen der regierenden Kahlschlag-Koalition im Stadtrat z.B. rund um das Hirschgehege des Stadtwalds, die untragbare Situation mit der Dauerbaustelle im Kinderbuchmuseum und generell um transparentere und damit für die Bürger besser nachvollziehbare Prozesse in der örtlichen Politik und öffentlichen Verwaltung kümmern.

„Wichtigstes Ziel ist es, transparentere Prozesse in Rat und Verwaltung sowie bei Vorhaben der Stadt zu etablieren, um so der unnötigen Vergeudung von Steuergeldern wie beim Umbau des Architektur-Museums an der Burg Wissem vorzubeugen“ meint Wolf Roth, Sprecher der Ortsgruppe. „Und erste Ideen haben wir auch schon.“ ergänzt Anja Moersch „Dabei setzen wir auf Offenheit sowie frühzeitige Einbeziehung und Beteiligung der Bürger in Troisdorf.“

0 Kommentare zu “Piraten in Troisdorf gründen Ortsgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.