Allgemein

Sozialarbeit der Diakonie

Troisdorf, 28.06.2018

Die Fraktion REGENBOGEN-PIRATEN hat in ihrer Fraktionssitzung beschlossen, sich dafür stark zu machen, nach Zubau der Kindertagesstätte der kath. Kirche am Steinhof die dort befindliche aufsuchende Sozialarbeit der Diakonie um die Ecke auf die jetzt noch vom Baubetriebsamt genutzte eingezäunte Fläche am Ende der Kuttgasse oberhalb des Theodor-Heuss-Rings zu verlagern. In der letzten Sitzung des Sozialausschusses hat die Fraktion Regenbogen-Piraten diese Alternative in die Diskussion eingeführt und wird jetzt die Antwort der Verwaltung abwarten. Es ist angestrebt und davon auszugehen, dass die Alternative mit Einweihung der Kita an St. Hippolytus greift.

0 Kommentare zu “Sozialarbeit der Diakonie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.