Aktion Allgemein Kommunalwahlen 2014 Pressemitteilung Troisdorf

UWG Regenbogen und Piraten bilden gemeinsame Fraktion

UWG Regenbogen und Piraten bilden gemeinsame Fraktion unter dem Namen Regenbogen-Piraten-Troisdorf (kurz: REGENBOGENPIRATEN)

Zur Stärkung ihrer Position im Stadtrat Troisdorf haben Hans-Leopold Müller (UWG Regenbogen) und Wolf Roth (Piraten) eine gemeinsame Fraktion gegründet. In der Fraktionsgemeinschaft treten die Ratsherren für Transparenz in der Politik, Bürgerrechte und Mitbestimmung ein. Weitere Themen sind Gleichstellung, ökologischer Umbau und Chancengleichheit, insbesondere für Menschen mit Migrationshintergrund und Integrationsdefiziten.

Hans-Leopold Müller: “In den Piraten haben wir einen verläßlichen Partner gefunden, mit dem wir denjenigen Bürgern im Rat eine Stimme verleihen, die in Troisdorf leider viel zu selten Gehör finden. Als Fraktion haben wir einfach mehr Möglichkeiten, dies umzusetzen, insbesondere durch das volle Antragsrecht im Rat und all seinen Ausschüssen.” Wolf Roth ergänzt: “Wir waren uns sofort darüber einig, dass mehr Transparenz und Bürgernähe in der Stadt dringend notwendig sind. Es ist gut, dass wir auf der langjährigen Erfahrung in der Ratsarbeit aufbauend dies nun als Fraktion in den Rat einbringen können.” Beide Ratsherren signalisieren dabei zur Umsetzung ihrer Ziele Gesprächsbereitschaft mit anderen im Rat vertretenen Fraktionen.

Auf der gestrigen ersten Fraktionssitzung wurde Hans-Leopold Müller zum Fraktionsvorsitzenden, Wolf Roth zum Fraktionsgeschäftsführer und stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt.

0 Kommentare zu “UWG Regenbogen und Piraten bilden gemeinsame Fraktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.